Flieg nicht so hoch...

... mein kleiner Freund.

Das auch das mit 1,5 Millarden Dollar pro Stück teuerste Flugzeug der Welt nicht vor abstürzen verschont bleibt hat sich  am 23. Februar dieses Jahres auf der US-Luftwaffenbasis Anderson Air Force Base in Guam gezeigt. Ursache für den Absturz des B-2 Tarnkappenbombers war Feuchtigkeit in den Sensoren.

17.6.08 10:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung